| | |

SILCOR ist ein System für taktile Leitsysteme in öffentlichen Bereichen, wie beispielsweise Bahnhöfen.

Durch eingefräste Rillen oder Noppenstrukturen in Naturstein- Bodenplatten wird Blinden und Sehschwachen die Orientierung auf Verkehrswegen erleichtert.

Die Struktur der Rillen und Noppen lässt sich den jeweiligen nationalen oder regionalen Vorgaben des Blinden und Sehbehindertenverbandes e.V. oder vergleichbarer Institutionen anpassen.
Einsatzgebiet dieser Bodenindikatoren sind insbesondere Bahnhöfe. Aber auch Verkehrsflächen an Kreuzungen und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus oder Bahn werden zunehmend mit Bodenindikatoren ausgestattet. In der Berliner U- Bahn soll das System SILCOR schrittweise auf allen Bahnhöfen eingeführt werden.

Gegenüber bisherigen Produkten aus Beton oder Keramik weisen SILCOR- Beläge höhere Festigkeiten und damit eine längere Lebensdauer aus.

Die Profilierung lässt sich dem jeweiligen Standart des Einsatzortes schnell anpassen. Die millimetergenaue Fertigung und die garantiert rutschsichere Oberfläche sind weitere Vorteile.

Die Vielfalt der möglichen Natursteine lässt dabei Architekten und Planern ein großes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten.

logo-silcor-500

silcor15